gasser, derungs

Die erzählenden Klanghäuser im Garten des Kulturzentrums Sontga Crousch in Riom verzaubern seine jungen und alten Besucher bei Tag und bei Nacht.

Die himmlische Installation „Paradiso“ wird ihrem Namen dabei mehr als gerecht.

gasser, derungs gestaltete unterschiedliche, aus goldfarben eloxiertem Aluminiumblech gefertigte Himmelshäuschen, aus denen die Werke von Donne, Grass, Rilke und anderen zu hören sind. Auch verzaubern rätoromanische Lieder und der musikalische Petrus entzückt nicht nur jene Zuhörer, die am liebsten im Himmel wohnen möchten.

Idee: Giovanni Netzer, Gestaltung: gasser, derungs, Textdramaturgie: Selina Gasser.

einfach, paradiesisch

Installation 'Paradiso'
Origen Festival Cultural
Riom, 2011
Gestaltung, Projekt- und Ausführungsplanung.